GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Titelseite » Schon gelesen? » Textmeldung

Ortenaukreis - Offenburg

6. Dec 2017 - 23:04 Uhr

ICE mutmaßlich mit Steinen beworfen - Bundespolizei sucht Zeugen - Scheibe der vorderen Wageneinheit ging zu Bruch, Reisende wurden nicht verletzt

RT-Archivbild
Vergrößern?
Auf Foto klicken.
Auf der Bahnstrecke zwischen Freiburg und Offenburg wurde am Mittwochabend gegen 18:25 Uhr der ICE 102 aus Freiburg kommend, kurz vor der Einfahrt in den Bahnhof Offenburg, von bislang unbekannten Tätern nach derzeitigem Ermittlungsstand mutmaßlich mit Steinen beworfen. Das Ergebnis der abschließenden kriminaltechnischen Untersuchung steht noch aus.

Aufgrund dessen ging eine Scheibe der vorderen Wageneinheit zu Bruch, Reisende wurden nicht verletzt. Die Bundespolizei ermittelt aktuell wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr.

Wegen der Beschädigungen und den polizeilichen Ermittlungsmaßnahmen konnten die Reisenden ihre Fahrt erst mit einer Verspätung von ca. 90 Minuten in Richtung Karlsruhe fortsetzen.

Neben Streifen der Landes- und Bundespolizei war zeitweise auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz.

Bislang liegen zu möglichen Tätern keinerlei Erkenntnisse vor und die Bundespolizei sucht Zeugen. Wer Angaben zu der Tat oder verdächtigen Personen machen kann wird gebeten, sich mit der
Bundespolizeiinspektion Offenburg unter 0781/9190-0 in Verbindung zu
setzen.

Die Bundespolizei warnt: Ein Steinwurf gegen einen Zug ist kein Kavaliersdelikt. Es handelt sich um einen schwerwiegenden Eingriff, der lebensgefährlich sein kann.

(Info: Bundespolizeiinspektion Offenburg)


QR-Code Das könnte Sie aus Offenburg auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Schon gelesen?" anzeigen.

Info von Medienmitteilung (05)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg





















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald