GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Ortenaukreis - Oberkirch

12. Jan 2018 - 09:47 Uhr

Noch bis 14. Januar geöffnet: Jahresausstellung "Kunst hilft" in Oberkirch - Führung stieß auf großes Interesse

Noch bis 14. Januar geöffnet: Jahresausstellung "Kunst hilft" in Oberkirch - Führung stieß auf großes Interesse
Bei der Führung: Manfred Grommelt

Foto: Stadt Oberkirch
weitere Bilder hier
Vergrößern?
Auf Foto klicken.
Das Oberkircher Seniorennetzwerk „Von Mensch zu Mensch“ und die ausstellenden Künstler luden gestern Nachmittag zu einer öffentlichen Führung durch die Jahresausstellung „Kunst hilft V“ ein. Die Jahresausstellung kann bis einschließlich diesen Sonntag besucht werden.

Knapp 30 Kunstfreunde konnten Gabi Streile, Rainer Braxmaier und Manfred Grommelt zu der Führung begrüßen. Nicht nur ihre eigenen Arbeiten und ihre Arbeitsweise stellten sie vor, auch die ausgestellten Werke von Rainer Nepita, Heinz Schultz-Koernig und Werner Schmidt, die leider nicht zur Führung kommen konnten, wurden vorgestellt.

Erlös geht an Oberkircher Seniorennetzwerk:
Die Jahresausstellung steht bereits zum fünften Mal unter dem Motto „Kunst hilft“. Die Hälfte des Erlöses aus den verkauften Bildern der Ausstellung, wie auch die gesamte Summe aus den verkauften Kunstkatalogen geht in diesem Jahr als Spende an das Oberkircher Seniorennetzwerk „Von Mensch zu Mensch“. Seit dem Jahr 2005 sorgen die Ehrenamtlichen des Seniorennetzwerks dafür, dass die Oberkircher Senioren eine Verbesserung der Lebensqualität, Fürsorge und Betreuung im niederschwelligen Bereich erfahren.

Die Ausstellung kann diesen Sonntag in der Zeit von 10:00 bis 12:30 Uhr und von 14:00 bis 17:00 Uhr in der Galerie des Heimat- und Grimmelshausenmuseums besucht werden. Der Eintritt ist frei.

Bilder


QR-Code Das könnte Sie aus Oberkirch auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte & Gemeinden" anzeigen.

Info von Stadt Oberkirch
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg




















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald