GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Stadtkreis Freiburg - Freiburg

8. Mar 2019 - 15:55 Uhr 13. bis 29. März: Zeich(n)en von Hoffnung - Eine Ausstellung über Flucht, Traumata und Ankommen in der Meckelhalle der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau.

Foto: Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau
weitere Bilder hier
Vergrößern?
Auf Foto klicken.

Bis 29. März: Zeich(n)en von Hoffnung - Eine Ausstellung über Flucht, Traumata und Ankommen in der Meckelhalle der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau

Von Mittwoch, den 13. März, an präsentiert die internationale Organisation Vision Hope International e.V. eine Ausstellung in der Meckelhalle der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau. Die Ausstellung zeigt Zeichnungen zum Thema „Hoffnung“ von Kindern und Jugendlichen, die aus Syrien nach Deutschland geflohen sind. Diese malen in den Hope-Familienzentren in Jordanien Bilder. Das Malen hilft ihnen ihre Traumata zu bewältigen. Sie alle zeichnen positive Aspekte, zu den Themen „Hand im Sturm“, „Sicherer Ort“ und „Zukunftshoffnung“. Jeder dieser Künstler berichtet von Hilfe, die er erfahren hat und sie alle verbindet die Gewissheit, dass Hoffnung real ist. Die Hoffnung auf eine bessere Zukunft und die Erfahrung, dass letztendlich immer jemand da ist, zeigen sie in der Ausstellung „Zeich(n)en von Hoffnung“.

Jordanien nimmt weltweit die zweitmeisten Flüchtlinge auf: 87 pro 1.000 Einwohner. Die jordanische Regierung ist höchstbemüht, den Flüchtlingen zu helfen – die Situation bedarf jedoch weiterer Unterstützung. Der Zustrom syrischer Flüchtlinge in Jordanien verursacht auch wirtschaftliche Probleme. Derzeit leben viele Jordanier bereits unter der Armutsgrenze. Eine inklusive Strategie ist unabdingbar. Aus diesem Grund wurden die Vision Hope Familien-zentren in Karak und Mafrak ins Leben gerufen. In den Hope Kindergärten, finden geflüchtete und lokale Kinder einen sicheren Ort voller Liebe, Aufmerk-samkeit und Zuwendung. Syrische Kinder und Jugendliche erfahren im Hort Hilfe zur Eingliederung in das jordanische Schulsystem und Frauen erlernen Kompetenzen zur Bewältigung ihrer Traumata.

Vision Hope International e.V. ist eine internationale Organisation mit Sitz in Emmendingen. Ihr Ziel ist es, durch kurzfristige Nothilfe und auch langfristige, ganzheitliche Entwicklungshilfe in konfliktreichen Gebieten des Nahen und Mittleren Ostens Frieden zu schaffen. Weitere Informationen unter www.vision-hope.org.

Die Ausstellung ist von 13. bis 29. März 2019 während der Öffnungszeiten in der Meckelhalle des Sparkassen-FinanzZentrums an der Kaiser-Joseph-Straße zu sehen.

Öffnungszeiten Meckelhalle im Sparkassen-FinanzZentrum:
Mo - Fr: 9.00 – 18.00 Uhr; an Feiertagen geschlossen.

(Presseinfo: Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau, 08.03.2019)

Bilder


QR-Code Das könnte Sie aus Freiburg auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "RegioMix (dies & das)" anzeigen.

Info von Medienservice (01)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg























Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald