GRATIS! Internet-Tageszeitung für alle, die in der Regio „etwas zu sagen haben“! Einfach „Hier schreiben Sie!“ benutzen! Mehr…

RegioTrends

Ortenaukreis - Lahr

10. Jan 2019 - 15:56 Uhr

15. Januar: Zentrale Kita-Vormerkung in Lahr - Vormerksystem geht online

Lahr führt als zweite Stadt im Ortenaukreis nach Offenburg ein zentrales Vormerksystem für Kindertagesstätten ein. Am Dienstag, 15. Januar, wird das Vormerksystem online gehen. Über dieses werden künftig alle Anmeldungen für einen Betreuungsplatz in einer Lahrer Kindertageseinrichtung, in der Kindertagespflege oder in einem Hort zentral erfolgen.

Die zentrale Vormerkung ermöglicht den Eltern eine einfache Anmeldung ihres Kindes für einen geeigneten Betreuungsplatz. Die Kita-Vormerkung erfolgt ganz bequem von Zuhause aus, ohne zusätzlichen „Papierkram“, über das Internet. Das erspart Zeit und Wege. Wer keinen Internetzugang hat oder Unterstützung benötigt, kann sich ab Systemstart an den Kita-Service Lahr im Amt für Soziales, Schulen und Sport bei der Stadt Lahr wenden.

Auf www.lahr.de erhalten Eltern unter der Rubrik Bildung+Leben / Kinder und Jugendliche / Kinderbetreuung eine Übersicht über die Kindertageseinrichtungen und die jeweiligen Betreuungsangebote. Dort können sich Eltern ab dem 15. Januar in der zentralen Vormerkung registrieren und sich für einen Betreuungsplatz in bis zu drei gewünschten Einrichtungen vormerken lassen. Eine Vormerkung garantiert aber noch keinen Anspruch auf einen Betreuungsplatz in einer Einrichtung. Die Entscheidung über eine Aufnahme in der gewünschten Einrichtung wird weiterhin von den Einrichtungen selbst getroffen. Das persönliche Gespräch zwischen der Einrichtung und den Eltern wird durch die zentrale Vormerkung nicht ersetzt. Den Eltern wird empfohlen, sich einen persönlichen Eindruck von den ausgewählten Kindertageseinrichtungen zu machen.

Für die Verwaltung bedeutet die zentrale Vormerkung eine vereinfachte und genauere Bedarfsermittlung sowie eine trägerübergreifende Vereinheitlichung des Anmeldeverfahrens aller Lahrer Kindertageseinrichtungen. Alle Kita-Leitungen, Träger von Kindertageseinrichtungen und der Gesamtelternbeirat waren von Beginn an in das Projekt involviert und wurden im Rahmen verschiedener Schulungen auf das neue Programm vorbereitet.

Mit Freigabe des Systems wird es für das Kita-Jahr 2019/2020 einen ersten Anmeldezeitraum bis Freitag, 15. Februar, geben. Auch Kinder, die bisher für das noch laufende Kita-Jahr bis zu den Sommerferien 2019 keine verbindliche Zusage in einer Einrichtung haben, müssen bei der zentralen Vormerkung registriert werden.

Für Fragen und zur Beratung steht den Eltern der Kita-Service Lahr im Rathaus 2, Rathausplatz 7, Telefon: 07821/910-5040 und per E-Mail: kitaservice@lahr.de gerne zur Verfügung.

Öffnungszeiten Kita-Service Lahr:
Dienstag, 8.30 bis 12.30 Uhr
Donnerstag, 13 bis 18 Uhr
oder nach Terminvereinbarung.


QR-Code Das könnte Sie aus Lahr auch noch interessieren!

> Weitere Meldungen aus der Rubrik "Städte & Gemeinden" anzeigen.

Info von Presseinfo Stadt Lahr (1)
Jeder Verfasser einer Meldung (Firma, Verein, Person...) hat zusätzlich noch SEINE eigene "Extrazeitung" bei RegioTrends! Oben auf den roten Namen hinter „Info von“ klicken. Schon sehen Sie ALLE seine abrufbaren Meldungen in unserer brandaktuellen Internet-Zeitung.



P.S.: NEU! Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von RegioTrends!

Twitter Facebook studiVZ MySpace Google Bookmarks Linkarena deli.cio.us Digg Folkd Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo Yigg






















Schwarzwald, Lokalzeitung, Wochenzeitung EMMENDINGER TOR, WZO, Wochenzeitungen am Oberrhein, Der Sonntag, Markgräfler Bürgerblatt, Primo Verlag, Freiburger Wochenbericht, Kurier, Freiburger Stadtkurier, Zeitung am Samstag, Zypresse, Kaiserstuhl, Breisgau,RegioTrends, RegioZeitung, Freiburg, Emmendingen, Waldkirch, Endingen, Kenzingen, Herbolzheim, Breisach, Lahr, Offenburg, Müllheim, Bad Krozingen, Staufen, Weil, Lörrach, Denzlingen, Feldberg, Kaiserstuhl, Breisgau, Ortenau, Markgraeflerland, Schwarzwald